Körper-, Atem- und Energiearbeit

Der Mensch wird definiert nicht nur über seinen Körper, auch nicht durch seine Psyche oder seine Seele allein, der Mensch ist eine Ganzheit aus allem.

Wie das Blut in unseren Blutbahnen, so fliesst auch in uns allen immer Energie, Lebensenergie (Chin. „Chi“ genannt). 
Fliesst diese Energie frei und ungehindert, so fühlen wir uns gesund und stark. Aber die Energie kann durch viele Prozesse behindert werden, was sich sowohl in körperlichen Krankheiten wie auch in psychischen Problemen äussern kann.
Das wird oft als Leiden erlebt und ruft nach Veränderung und Entwicklung.

Der Eine kann an sich arbeiten über die Psyche, bzw. über das Gespräch und den Austausch mit einem Gegenüber, ein Anderer erlebt Veränderungen vor allem an seiner Körperlichkeit. 

Aufbauend auf einer grundlegenden Ausbildung in klassischer Massage biete ich psychologisch vertiefte Körperarbeit an. Dabei verbinde ich in sanften Berührungen Körper, Emotion und Energie. So können Blockaden sich lösen. Dabei kommen sowohl körperliche wie auch psychische Prozesse in Gang, welche entweder direkt im Körper oder im Gespräch verarbeitet werden können.

Atemübungen vertiefen die Wahrnehmung des eigenen Körpers und unterstützen sowohl den Prozess im Gespräch wie auch bei der Körperarbeit.